Juni-Ausgabe des "Bericht aus Berlin" ist verfügbar

Liebe Leserin, lieber Leser,
 
in Berlin beginnt nun die parlamentarische Sommerpause. Das Parlament wird erst im September wieder zusammenkommen. Bis dahin sind die Bundestagsabgeordneten in ihren Wahlkreisen unterwegs. Auch ich werde im Rahmen meiner diesjährigen Sommertour wieder etlichen Firmen sowie auch einer Einsatzstelle des Freiwilligen Sozialen Jahres Besuche abstatten. Als Bildungspolitikerin interessiert mich natürlich auch die Bildungsarbeit, die im Wahlkreis geleistet wird, besonders. So sind Gespräche mit der Schriftstellervereinigung PEN und der evangelischen Fachhochschule ebenso vorgesehen wie Besuche von Sprach-Kitas in Pfungstadt und Ober-Ramstadt. Im BWHW Darmstadt (Grundbildungszentrum) will ich mich über Alphabetisierung und Grundbildung austauschen, da dies meine Schwerpunktthemen im Bundestag sind. Mit dem Geschäftsführer des Vereins der hessischen Unternehmerverbände ist ein Gespräch vorgesehen und auch dem Bildungswerk der hessischen Wirtschaft in Marburg werde ich einen Besuch abstatten. Ebenso werde ich mir das Erstaufnahmelager für Flüchtlinge in Gießen anschauen. Ich freue mich auf die vielen neuen Eindrücke und Anregungen!
 
Die Bundesregierung hat vor der Sommerpause noch einige wichtige Probleme angepackt und Verbesserungen auf den Weg gebracht, über die wir im Folgenden ausschnittsweise berichten.
 
Ich wünsche Ihnen schöne Sommertage. Allen, die wegfahren, wünsche ich schöne und erholsame Urlaubstage!

Herzlichst

Ihr Dr. Astrid Mannes MdB
 

 

Zusatzinformationen
Nach oben