Bundestagsabgeordnete Astrid Mannes reist ausschließlich mit der Bahn

CDU Deutschlands/Christiane Lang
CDU Deutschlands/Christiane Lang
Angesichts der Debatte um das Vielfliegen der Bundestagsabgeordneten legt die direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Darmstadt Dr. Astrid Mannes nun offen, dass sie ausschließlich mit dem Verkehrsmittel Zug die Strecken zwischen dem Wahlkreis und Berlin bewältigt.

„Das Zugfahren dauert zwar etwas länger als das Fliegen, hat aber den Vorteil, dass ich während der Bahnfahrt gut arbeiten kann und die Zeit nicht verloren ist.“ so die CDU-Politikerin.
 
„Ich vertrete in Berlin eine Region, in der viele Menschen stark vom Fluglärm betroffen sind und arbeite deshalb im überfraktionellen Parlamentskreis Fluglärm mit, um Lösungen zu suchen, den Fluglärm künftig zu reduzieren. Daher ist es mir wichtig, zu schauen, ob es gute Alternativen zum Fliegen gibt, um selber Fluglärm zu vermeiden und darüber hinaus klimafreundlich zu reisen. Ich bin in diesem Jahrtausend noch nicht einmal geflogen.“ so Mannes weiter.
 

Nach oben